relativ reif 15.12.2013, 0:00

der schülerprotest gegen die zentralmatura auf dem wiener ring sorgt für staus und lange zeitverzögerungen in der innenstadt
orfon

es ist immer wieder zum philosophischen zungenschnalzen, wenn über die z. b. derart verzögerungsfähige vierte dimension berichtet wird. besonders schön bei diesem beispiel ist, dass die nämliche verzögerung auf ansonsten eher mit beschleunigung assoziierten bahnen verläuft. eine umkehrung von einsteinscher wucht, am ring.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/