der stürmische morgen 18.12.2010, 0:00

und rote feuerflammen
wilhelm müller

ikonographische erkenntnis: georg (der heilige) hat, entgegen anderslautenden (südösterreichischen?) überzeugungen, nicht einen (bzw. den) lindwurm, auch hat er keinen fafner gemeuchelt, sondern er hat einen waran derschlagen. in venedig wissen sie das, und venedig, das sind ja nicht irgendwelche anfänger. ein indiz: neuerdings wird nachts bei nebel vor dem unvorsichtigen herumstreifen in den engeren gassen von san zaccharia gewarant. georg, wo bist du?

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/