Schaumschläger 18.9.2022, 0:00

Die David-Skulptur, die Michelangelo aus einem einzigen Marmorblock erschuf, wird bereits seit 1873 in der Galleria dell’Accademia aufbewahrt. Sie zeigt den biblischen David in dem Moment, in dem er mit der Steinschleuder den Kampf gegen den Riesen Goliath aufnehmen will.
orfon

Wo steht denn nun eigentlich der Goliath? Bei der – einfach hochzurechnenden* – Größe muss er sich doch finden lassen. Weil zu dem Zeitpunkt, da Michelangelo den David darstellte, muss er ja noch gelebt haben.**

Ein David ohne Goliath ist kein Held nicht.

___________________

* Laut biblischer Maßangabe (1 Sam 17, 4) sechs Ellen und eine Spanne, das ergibt, je nachdem, ob gewöhnlich oder königlich vermessen, zwischen 2 Meter 98 und 3 Meter 42; nehmen wir also an, dass Goliath gut doppelt so groß wie der Jüngling David war, so ergibt sich, maßnehmend am michelangelischen, welcher in einer übermenschlichen Größe von 5 Meter 17 dasteht, eine Länge von etwa zehn Meter Marmor – und mit dem Erweis einer derartigen Akribie glaube ich, mich bei Jehovas Zeugen zum Straßensteher qualifiziert zu haben: Wir sehen uns!

**Donatello hat es sich da etwas gar zu leicht gemacht!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/