Omertà 16.9.2022, 0:00

Im Sommer wächst Gras über allerhand Sachen, und Ende August, Anfang September wird wieder gemäht in den Bergen, wo wenig sonst nur gedeiht. 

Ob es uns was besonderes sagen soll, wenn ein Fernsehbeitrag, der über die Rückkehr eines aufgrund Erschöpfung den Sommer über in Erholungskrankenstand sich zurückgezogen habenden Landeshauptmanns in sein verantwortungsvolles Amt berichtet, wenn ein solcher Beitrag mitsamt Interview die recht auf beredtes Schweigen verweisende Dauer von ausgerechnet 4 Minuten und 33 Sekunden aufweist.

Befragt habe man ihn bislang nicht, und irgendetwas vorzuwerfen (gar das Touchieren mit Sphären des Korrupten) habe er sich jedenfalls keinesfalls irgendetwas. Die Familie biete Rückhalt gleichwie die Natur, insbesondere bei jedem Wind und Wetter.

Es gibt Menschen und, mehr noch, Parteien, bei denen ist es schlichtweg undenkbar, dass sie je etwas falsch machen, auch mit den besten Absichten nicht.

Sei Lenz!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/