talwärts, umweltrentabel 5.8.2022, 0:00

Ich mag schon den Geruch der Luft. Der ist immer sehr frisch in den Bergen.
Max Verstappen, Autofahrer

Sehr schön und sehr gut, das ist doch, will man missionsgemäß optimal sympathisch rüberkommen, die effizienteste Antwort auf die Frage, was einem an Österreich besonders gefalle.

Bekanntermaßen hat man St. Pölten seinerzeit an seinem Geruch erkannt, ebenso, wenn auch mit anderen Duftnuancen, Nettingsdorf und natürlich Lenzing. Bruckandermur!, Gratkorn!

Sowohl (früher) in Zeltweg als auch (heutzutage) in Spielberg ist die Luft von einer nachgerade berühmten Frische.

Der Formel 1 wird ja überhaupt eine beeindruckende Umwegrentabilität nachgesagt.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/