anständig ausgeträumt 25.8.2021, 0:00

Langschläfer können nichts dafür
derstandard.at

Heißt’s jetzt beweisen, dass man Langschläfer ist? Wo doch Kurz insinuierte, dass, wer kurz schläft, mehr leiste?

In einem Selbstzeugnis hat Waldheim einst sein Kurzschläfertum eingeräumt, vier Stunden sollen ihm gereicht haben; im Bett zu frühstücken, habe er schon immer gehasst.

Keiner kann etwas dafür. Es ist ja auch nie nichts geschehen.

Den Fleißigen und Tüchtigen gehört die Welt.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/