sub specie aeternitatis 17.2.2021, 0:00

Fernwäremeleitung in Jena läuft nach Havarie wieder
orfon

Was es da zu berichten gebe, denkt man sich spontan: Vor der Havarie ist die Fernwäremeleitung in Jena doch auch gelaufen. Bleibt nur der beide Ewigkeiten für einen unbedeutend kurzen Zeitraum unterbrechende und zugleich verbindende Moment, da die Fernwäremeleitung in Jena, havariert, nicht gelaufen und nutzlos in der Landschaft gestanden ist.

Es ist so, wie die beiden Ewigkeiten, da wir nicht existieren, von unserer individuellen Lebensspanne für die Dauer eines Blitzes unterbrochen werden. Eine solche Spanne lang nun war es in Jena kalt. Dann ward es wieder warm.

In Jena gibt es einen Bahnhof, der heißt Paradies.

(Dies zum heutigen Aschermittwoch.)

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/