übersetzen 11.1.2021, 0:00

Die Macht ist an
Gebrauchsanweisung (aus dem Englischen)

Annahmen sind wie Seepocken an der Seite eines Bootes; sie verlangsamen uns.
Dissertationsexzerpt, Mag.(FH) Christine Aschbacher, PhD (S. 55)

Wer in einem Boot sitzt, kann, je nachdem, wie weit sie entfernt sein mag, leicht oder weniger leicht auf die andere Seite übersetzen. Wichtig ist, Kurs zu halten und sich nicht verlangsamen zu lassen. Es ist einer zeitgemäßen Führungskraft zudem angemessen, Unwesentliches zu deligieren und lediglich subsidiär einzugreifen, wenn etwas gar nicht durch vertraute Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter im persönlichen Sekretariat gemacht werden kann: Als Führungskraft hat man zumeist wichtigere Dinge zu erledigen.

Die Macht ist ab
Gebrauchsanweisung (aus dem Englischen)

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/